Was ist Content?

Content beschreibt kurz gesagt alle Medieninhalte (HTML-Text, Bilder, Videos, Gifs, etc.) einer Website.

In Bezug auf Onlinemarketing ist Content nicht nur eine technische Beschreibung, sondern zeigt auch, wie einzigartig und attraktiv der jeweilige Content ist. Zudem spielt die Passgenauigkeit von Plattform, Inhalt und Zielgruppe eine wichtige Rolle. Ansprechende Inhalte sorgen für mehr Traffic, Ineraktionen, Bekanntheit, Conversions und somit einem besseren Google Ranking.

Lexikon Infografik content

Welche Arten von Content gibt es?

Grundsätzlich gibt es drei Kategorien. Diese haben unterschiedliche Bedeutung für den Nutzer, Google und SEO.

  1. Text: In Form von Kategorietexten oder Blogbeiträgen findet der User hilfreiche Informationen. Keywords können hier erfolgreich untergebracht werden. Text-Content beschreibt außerdem die Benennung von Menüs, welche im Hinblick auf die Usability der Seite eine wichtige Rolle spielen.
  2. Bild: Fotos oder Videos steigern die Attraktivität einer Seite enorm. Über Alt-Tags kann Google auf strukturierte Daten zugreifen. Dies erleichtert das Einstufen der Website.
  3. Ton: Musik-Streams und Podcasts lassen sich ebenfalls nur schwer technisch „verwerten“, sind bei den Usern aber genauso beliebt wie Videos und Bilder.

Fraglich ist, ob Content in Form von Social Media als eigene Kategorie gilt. Angesichts der Verwendung von Text, Bild und Ton ist dies allerdings dahingestellt. Besondere technische Mechanismen der jeweiligen Plattform sind so einzigartig, dass eine Abgrenzung durchaus denkbar ist.

 

Warum ist guter Content für SEO so wichtig?

Die Struktur einer Website wird von Google nicht nach Quantität, sondern nach Qualität bewertet. Dazu gehört die Einzigartigkeit dieser Seite (Unique Content). Die Urheberrechte sollen durch Unique Content geschützt werden.

Jeder Content einer Seite muss einen Mehrwert für den User darstellen. Texte, Bilder und Videos sollen mit dem Ziel der Seite übereinstimmen. Sinnleerer Content, oder Texte mit Keyword Stuffing werden von Google umgehend bestraft. Ist der Content auf einer Website ansprechend und hilfreich, beschäftigt sich der Nutzer mit dem Unternehmen – er klickt und kauft im besten Fall. Dies ist das Hauptziel des Content-Marketings.

 

Brauchst du Hilfe rund um die Themen Content, SEO oder in anderen Bereichen des Online Marketings? Dann kontaktiere uns jetzt unverbindlich!




Ähnliche Einträge