Was ist ein Hashtag?

Jeder von uns kennt den Hashtag – bei dem ein Wort oder eine Wortkette mit einer Raute # gekennzeichnet wird. Genauer gesagt handelt es sich um eine Verschlagwortung, mit der man Beiträge verknüpfen kann. So können ähnliche Themen oder ähnliche Begriffe einfacher gesucht und anschließend gefunden werden.

Bekannt wurden Hashtags durch den Microblogging-Dienst Twitter. Möchte man sich auf ein bestimmtes Thema verweisen, kennzeichnet man dies durch einen oder mehrere Hashtags. Durch das Antworten und Re-Tweeten mit bestimmten Hashtags, können sich gewisse Begriffe besser etablieren. Diese werden dann meist im Rahmen einer Diskussion verwendet.

Aber nicht nur Twitter nutzt Hashtags, sondern auch weitere Dienste. Bei Google+ spielen sie in der Echtzeitsuche eine Rolle und bei Instagram und Pinterest werden sie ebenfalls zur Verschlagwortung von hochgeladenen Fotos verwendet.

Lexikon Infografik HashtagHashtags und Datenschutz

Immer mehr Menschen in den sozialen Medien verwenden Hashtags. Dies wirft bei den Unternehmen allerdings Fragen in Bezug auf Datenschutz und Urheberrechte auf. Wie verwendet man Hashtags, wenn es um deren kommerzielle Nutzung geht?

Ein Beispiel: Bei Gewinnspielen in den sozialen Medien darf man Hashtags benutzen. Werden allerdings Namen oder andere Daten der Gewinner veröffentlicht, kann dies gegen Datenschutzrichtlinien verstoßen.

Auch wenn es um Markenrechte oder Namensrechte geht, kann Werbung in Hashtags rechtliche Probleme mit sich bringen.

Und wenn Nutzer Hashtags mit dem Unternehmensnamen oder einer Marke verwenden, dürfen Unternehmen damit ohne deren Einwilligung nicht werben. Um dies zu vermeiden, sollten sich Unternehmen bei der kommerziellen Verwendung von Hashtags rechtlich absichern.

 

Brauchst du Hilfe rund um die Themen Hashtag, SEO oder in anderen Bereichen des Online Marketings? Dann kontaktiere uns jetzt unverbindlich!




Ähnliche Einträge