SEA steht für „Search Engine Advertising“, also Suchmaschinenwerbung. Die Anzeigen stehen bei Google ganz oben, über den organischen Suchergebnissen oder am Ende der SERPs. Im Gegensatz zu SEO müssen Sie hierfür nach dem sogenannten CPC-Modell bezahlen.

Ähnliche Lexikon